liba laden
array(24) { ["ID"]=> int(2442) ["id"]=> int(2442) ["title"]=> string(51) "Sektion liba aktuell NEU LIBA BEATS #4 Beitragsbild" ["filename"]=> string(54) "sektion-liba-aktuell-neu-liba-beats-4-beitragsbild.png" ["filesize"]=> int(425863) ["url"]=> string(109) "https://www.liba-trinken.de/wp-content/uploads/2019/04/sektion-liba-aktuell-neu-liba-beats-4-beitragsbild.png" ["link"]=> string(108) "https://www.liba-trinken.de/liba-beats-4-statt-nur-dabei/sektion-liba-aktuell-neu-liba-beats-4-beitragsbild/" ["alt"]=> string(0) "" ["author"]=> string(1) "1" ["description"]=> string(0) "" ["caption"]=> string(0) "" ["name"]=> string(50) "sektion-liba-aktuell-neu-liba-beats-4-beitragsbild" ["status"]=> string(7) "inherit" ["uploaded_to"]=> int(2437) ["date"]=> string(19) "2019-04-02 12:45:41" ["modified"]=> string(19) "2019-04-02 13:04:22" ["menu_order"]=> int(0) ["mime_type"]=> string(9) "image/png" ["type"]=> string(5) "image" ["subtype"]=> string(3) "png" ["icon"]=> string(64) "https://www.liba-trinken.de/wp-includes/images/media/default.png" ["width"]=> int(2000) ["height"]=> int(764) ["sizes"]=> array(39) { ["thumbnail"]=> string(116) "https://www.liba-trinken.de/wp-content/uploads/2019/04/sektion-liba-aktuell-neu-liba-beats-4-beitragsbild-150x57.png" ["thumbnail-width"]=> int(150) ["thumbnail-height"]=> int(57) ["medium"]=> string(116) "https://www.liba-trinken.de/wp-content/uploads/2019/04/sektion-liba-aktuell-neu-liba-beats-4-beitragsbild-200x76.png" ["medium-width"]=> int(200) ["medium-height"]=> int(76) ["medium_large"]=> string(117) "https://www.liba-trinken.de/wp-content/uploads/2019/04/sektion-liba-aktuell-neu-liba-beats-4-beitragsbild-768x293.png" ["medium_large-width"]=> int(768) ["medium_large-height"]=> int(293) ["large"]=> string(118) "https://www.liba-trinken.de/wp-content/uploads/2019/04/sektion-liba-aktuell-neu-liba-beats-4-beitragsbild-1024x391.png" ["large-width"]=> int(1024) ["large-height"]=> int(391) ["1536x1536"]=> string(109) "https://www.liba-trinken.de/wp-content/uploads/2019/04/sektion-liba-aktuell-neu-liba-beats-4-beitragsbild.png" ["1536x1536-width"]=> int(1536) ["1536x1536-height"]=> int(587) ["2048x2048"]=> string(109) "https://www.liba-trinken.de/wp-content/uploads/2019/04/sektion-liba-aktuell-neu-liba-beats-4-beitragsbild.png" ["2048x2048-width"]=> int(2000) ["2048x2048-height"]=> int(764) ["post-thumbnail"]=> string(117) "https://www.liba-trinken.de/wp-content/uploads/2019/04/sektion-liba-aktuell-neu-liba-beats-4-beitragsbild-250x250.png" ["post-thumbnail-width"]=> int(250) ["post-thumbnail-height"]=> int(250) ["post-thumbnail-large"]=> string(117) "https://www.liba-trinken.de/wp-content/uploads/2019/04/sektion-liba-aktuell-neu-liba-beats-4-beitragsbild-750x500.png" ["post-thumbnail-large-width"]=> int(750) ["post-thumbnail-large-height"]=> int(500) ["post-thumbnail-large-table"]=> string(117) "https://www.liba-trinken.de/wp-content/uploads/2019/04/sektion-liba-aktuell-neu-liba-beats-4-beitragsbild-600x300.png" ["post-thumbnail-large-table-width"]=> int(600) ["post-thumbnail-large-table-height"]=> int(300) ["post-thumbnail-large-mobile"]=> string(117) "https://www.liba-trinken.de/wp-content/uploads/2019/04/sektion-liba-aktuell-neu-liba-beats-4-beitragsbild-400x200.png" ["post-thumbnail-large-mobile-width"]=> int(400) ["post-thumbnail-large-mobile-height"]=> int(200) ["post-thumbnail-quadrat"]=> string(117) "https://www.liba-trinken.de/wp-content/uploads/2019/04/sektion-liba-aktuell-neu-liba-beats-4-beitragsbild-500x500.png" ["post-thumbnail-quadrat-width"]=> int(500) ["post-thumbnail-quadrat-height"]=> int(500) ["post-thumbnail-liba_aktuell"]=> string(118) "https://www.liba-trinken.de/wp-content/uploads/2019/04/sektion-liba-aktuell-neu-liba-beats-4-beitragsbild-1002x456.png" ["post-thumbnail-liba_aktuell-width"]=> int(1002) ["post-thumbnail-liba_aktuell-height"]=> int(456) ["post-thumbnail-liba_beitrag"]=> string(118) "https://www.liba-trinken.de/wp-content/uploads/2019/04/sektion-liba-aktuell-neu-liba-beats-4-beitragsbild-1900x700.png" ["post-thumbnail-liba_beitrag-width"]=> int(1900) ["post-thumbnail-liba_beitrag-height"]=> int(700) } }
https://www.liba-trinken.de/wp-content/uploads/2019/04/sektion-liba-aktuell-neu-liba-beats-4-beitragsbild-1900x700.png

liba beats #4 – statt nur dabei

Liba Beats #4 mausert sich immer mehr zu einer echten Event-Institution in Münster. Schon zum vierten mal startet im Skaters Palace der völlige Abriss, motiviert und begleitet durch ein Line-Up der Extra-Klasse!

Team liba freut sich schon auf ein Spektakel mit feinen und derben Beats, wummernde Bässe, die ins Knochenmark gehen, vor Glückseligkeit weinenden Menschen und auf Schweißtropfen, die von der Hallendecke tropfen.

Larissa Riess – alles auf Abriss

Von Anfang an dabei – das kleine „Räupchen Nimmersatt“ in Sachen Selbstverwirklichung!
Larissa Riess gibt sich jetzt echt schon das vierte mal das Vergnügen an den Turn tables und wir fragen uns, wie zur Hölle dieser  Verjüngungseffekt funktioniert, der auf zellularer Ebene durch den magischen Energieaustausch zwischen feiernder Crowd und ihr ausgelöst wird.
Vielen Dank für so viel Leidenschaft und Deine Unterstützung!

Genauso lange dabei ist ein DJ, den sie Q nannten. Dieser Q wird euch traditionell mit einem Mix aus Trap, Twerk, Electro und Bass das letzte Quentchen Energie aus dem Körper saugen und daraus ein Feuerwerk aus Beats-Böllern und Ryhm-Raketen um die Ohren pfeffern. Also vorher ordentlich was in die Kauleisten schieben, sonst hält das keiner durch..

Erstmalig mit an Board der MS libabeats – ESKEI83

Wir freuen uns ganz besonders auf eine wahre Ikone, der sich in DIY-Manier von ersten Auftritten in Jugendhäusern und kleinen Clubs zu einem vielfach ausgezeichneten Turn-Table-Titan gemausert und weltweit alles bespielt hat. Die Rede ist natürlich von ESKEI83, der dieses Jahr zum ersten Mal bei den liba beats auf der Bühne abliefern und mit seinen flinken Fingern und dem Taktgefühl eines V8-Motors jeden Beat-Freak auf ein neues Bewusstseinslevel katapultieren wird.

Auf dem Cool-Down-Floor wird es grün.

Team GREEN BERLIN schickt mit Dead Rabbit den „Abgeordneten der Deepness“ ins Rampenlicht, der zusammen mit Deckstarr das komplette Palace in eine große grüne Wolke hüllen wird. Im Gepäck ein Mix aus deepen Beats von Common, Dilla und Torch bis Flatbush über Detroit nach Compton! Also schön die Nackenmuskulatur locker machen und bereit bleiben, jede Kurve der musikalischen Rundreise mitzunehmen.

Ein umfassendes Rahmenprogramm darf natürlich nicht fehlen. Die liba Fotobox steht wieder bereit, es gibt einen kleinen liba Willkommensgruß am Einlass, zur Erholung steht euch unsere gemütliche Lounge zur Verfügung und für die Verpflegung bringen Münsters Esszimmer ihre Kostbarkeiten mit und bereit zum Kredenzen.

Es gibt nur noch ein paar Restkarten, die zur Abholung im Zwanzig20 an der Hammerstraße und bei Titus auf euch warten.

Es ist also alles vorbereitet! Den liba Beats #4 steht nichts mehr im Weg – bis Samstag dann!

Ein paar Impressionen von der letzten liba beats #3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies konfigurieren